May 8, 2022

2018 Bitcoin Repeat

Das Jahr 2018 scheint sich zu Widerholen und somit rückt der Bitcoinchart einer Kapitulation ein Stück näher!

Gann Analyse
>
2018 Bitcoin Repeat

Das Jahr 2018 scheint sich zu Widerholen!

Alle Jahre wider oder nur fast, jeder der sich länger mit Chartanalyse beschäftigt wird feststellen das immer wieder ähnliche Events auftreten. Diese werden mit Hilfe von Formationen, Schablonen wie das Gann oder Signalen die aus einer Reihe von Indikatoren erzeugt werden gesucht. Hundertprozent gleich laufen diese aber nur sehr selten, eines dieser seltenen Formationen haben wir am 1. April gesehen.

In unserer letzten Analyse haben wir abgewogen welche Wahrscheinlichkeit höher ist, die Fortsetzung des Bullenlaufs in Richtung 100.000$ oder einer weiteren bärischen Stufe nach unten.

Heute schauen wir uns die beiden unterschiedlichen Szenarien eines Bärenmarktes an um uns auf die Verschiedenen Preislevel von Bitcoin vorzubereiten.

Übergeordnet rücken wir der Trendwende die sich von 1. bis 8. Juni erstreckt immer näher. Untergeordnet ergeben sich Unterstützungen bei einer Quadranten Begrenzung 35.600$ die wir schon gebrochen haben sowie dem äußeren Ring des Hochvolatilen Bereichs bei 32.339$ der gerade angelaufen wir.

die nächste Quadranten Begrenzung so wie Unterstützungsfächer liegen bei 26.928$ und 23.477$

Sollte es zur Trendwende einen starken Abverkauf geben ähnlich wie im März 2020 müssen wir unseren Focus auf den nächst unteren Hochvolatilen Bereich legen. Dieser beginnt bei 17.722$ bis 15.423$ mit dem äußeren Unterstützungsring.

Möchtest du Tägliche Analysen wie die des Shorteinstieg vom 1. April?

Dann komm in den TA Night Club!

Möchtest du intensiv lernen wie das Gann funktioniert?

Dann melde Dich jetzt für einen Gann Workshop mit Wotan von der TA Night Show an!

Analyse wurde erstellt von
Gann Master & Moderator der TA Late Night Show

meld dich an zum gann workshop

Hat das dein Interesse geweckt?
Dann buche jetzt einen Workshop!

Gerade nicht buchbar?
Dann stell einfach eine Anfrage per Email oder Telegram.

Für wöchentliche live analysen abonniere einfach die ta late night show
oder werde mitglied im ta late night club

Trading Tool´s